Wanderreise Elbsandsteingebirge: Unterwegs auf dem Malerweg

Wanderreise Elbsandsteingebirge: Highlight Festung Königstein
An Tag 8 können Sie bei gutem Wetter diese Aussicht an der Festung Königstein genießen.Bild: ©-AugustusTours-Catharina-Sahlmann
Malerweg im Elbsandsteingebirge: Thürmsdorf
Die Malerweg-Kapelle bei Thürmsdorf. 1920 wurde sie als Mausoleum erbaut, ab 1970 war sie zunehmend vom Verfall bedroht. Seit ihrer Sanierung 2016 steht sie wieder offen.Bild: ©AugustusTours-Anke-Berndt
Reise-Charakteristika
  • Aktivreise
  • 10 Tage
  • Individuelles Wandern ohne Wanderguide
  • inkl. Gepäcktransport; öffentliche Busse
  • 3*-Hotels und Pensionen
  • Frühstück
Highlights der Reise
  • Aussicht von der Basteibrücke
  • 800 Stufen hinab zum Tiefen Grund
  • mittelalterliches Pirna
  • Aufteilung in 2 Reiseteile möglich

Ab p. P. (Ohne internationale Flüge)

Angebot anfordern

Im Preis enthalten
  • 9 Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard (bei Buchung von nur Reiseteil 1 oder 2: 5 Übernachtungen) im Doppelzimmer
  • Frühstück
  • Fahrkarten für den 2., 5., und 6. Tag
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Wandertouren
Ihre Expertin für diese Reise

Reiseverlauf

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.

Mehr erfahren

Karte laden

Wandern in der Sächsischen Schweiz / Elbsandsteingebirge

Diese reizvolle Wanderregion wird Sie begeistern! Erleben Sie mit uns diese traumhafte Wanderreise im Elbsandsteingebirge durch wild zerklüftete Felsenwelten und bestaunen Sie atemberaubende Aussichten auf bizarre Felsen und romantische Täler. Der Name “Sächsische Schweiz”, wie der sächsische Teil des Elbsandsteingebirges auch genannt wird, wurde im 18. Jahrhundert geprägt. Damals fühlten sich die die Schweizer Maler Anton Graff und Adrian Zingg beim Erkunden der Landschaft östlich von Dresden an ihre Heimat erinnert.

Zusammen mit unserem Kooperationspartner Augustus Tours bieten wir Ihnen diese traumhafte Wanderung zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten dieser einzigartigen Wanderregion. Sie wandern alleine, ganz nach Ihrem Tempo und nach ausführlichem Kartenmaterial. Ihr Gepäck wird für Sie von Hotel zu Hotel transportiert.

Ein gewisses Maß an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist im Elbsandsteingebirge dringend erforderlich. Die vielfältigen Landschaftsbilder wie Tafelberge, Schluchten, Hochebenen und Flusstäler bedeuten einen häufigen Wechsel von bergauf und bergab.

Der Verlauf des Malerwegs

Auf ihrem Weg von Dresden aus in die Sächsische Schweiz folgten Romantische Künstler wie Caspar David Friedrich oder Ludwig Richter zumeist derselben Route. Der heutige Malerweg mit seiner Länge von 112 Kilometern orientiert sich an diesen historischen Routen. Lassen auch Sie sich bei der Wanderreise im Elbsandsteingebirge auf dem Malerweg von der einzigartigen Landschaft in den Bann ziehen, so wie sich einst Romantiker von den faszinierenden Ausblicken zu einzigartigen Kunstwerken inspirieren ließen.

Unser Vorschlag für diese Wanderreise im Elbsandsteingebirge

Start und Ende des Malerwegs liegen in Pirna. Die 10-tägige Wanderung kann in zwei Teile aufgeteilt werden, die jeweils 5-Tages-Etappen umfassen:

  • Reiseteil 1: Von Tag 1 (Anreise nach Pirna) bis Tag 6 (Abreise aus Bad Schandau)
  • Reiseteil 2: Von Tag 5 (Anreise nach Bad Schandau) bis Tag 10 (Abreise aus Pirna).

1. Tag Individuelle Anreise nach Pirna

Sie reisen individuell in die Stadt Pirna an, dem Tor zur Sächsischen Schweiz. Wir empfehlen Ihnen einen Rundgang durch die mittelalterlichen Gassen der Stadt mit zahlreichen kunstvoll verzierten Bürgerhäusern.

2. Tag Pirna-Liebethal – Stadt Wehlen/Kurort Rathen

Strecke: ca. 12/17 km, Gehzeit: ca. 4 – 5,5 h

Vormittags fahren Sie mit dem Bus zum Ausgangspunkt Ihrer ersten Wandertour am Malerweg, nach Pirna-Liebethal. Sie durchwandern heute drei wildromantische Gründe. Erleben Sie dabei eine der Besonderheiten der Naturlandschaft in der Sächsischen Schweiz: Begünstigt durch das Mikroklima begegnet Ihnen in den tiefen Schluchten am Malerweg eine üppige und vielfältige Pflanzenwelt. Ziel Ihrer heutigen Wandertour entlang des Malerwegs ist Stadt Wehlen – ein ruhiges Städtchen an der Elbe – oder der Kurort Rathen ca. 5 km weiter östlich an der Elbe gelegen.

3. Tag Stadt Wehlen/Rathen – Hohnstein

Strecke: ca. 13/8 km, Gehzeit: ca. 3,5 – 5 h

Am Morgen ist es nicht weit bis zum wohl berühmtesten Aussichtspunkt der Sächsischen Schweiz – der Basteibrücke. Starten Sie Ihre Wandertour am Malerweg früh am Morgen, um den Panoramablick noch ungestört zu genießen. Sie steigen hinab in den Amselgrund und steuern auf den zweiten Höhepunkt Ihrer Wandertour zu – den Hockstein. Von hier aus blicken Sie auf Ihren heutigen Übernachtungsort – Hohnstein. Durch Wolfsschlucht, Polenztal und Schindergraben gelangen Sie schließlich an das Ziel Ihrer heutigen Wandertour am Malerweg.

4. Tag Hohnstein – Altendorf/Kirnitzschtal

Strecke: ca. 15 km, Gehzeit: ca. 6 h

Die Brandaussicht im ersten Drittel ist der heutige Höhepunkt. Und damit Sie diese Aussicht richtig lange genießen können, bietet die Brandsteinbaude alles, was der Wandermagen begehrt. Weiter wandern Sie über 800 Stufen hinab in den Tiefen Grund. Über Waitzdorf gelangen Sie nach Altendorf bzw. geht es nun ein Stück entlang des Panoramaweges mit anschließendem Abstieg ins Kirnitzschtal.

5. Tag Altendorf/Kirnitzschtal – Schrammsteine – Neumannmühle

Strecke: ca. 17 km, Gehzeit: ca. 6,5 h

Auf direktem Wege wandern Sie bergauf zur Schrammsteinaussicht und auf dem Gratweg durch das Schrammsteinmassiv. Vorbei am Großen und Kleinen Dom gelangen Sie auf den Affensteinweg, der Sie zum Lichtenhainer Wasserfall führt. Über den Kuhstall mit seiner Himmelsleiter laufen Sie wieder hinunter in das Kirnitzschtal und gelangen zum Etappenziel – das technische Denkmal Neumannmühle.

Wer den gesamten Malerweg wandert, fährt heute per Bus zurück ins Kirnitzschtal.

Wanderung nur Reiseteil 1: Busfahrt nach Bad Schandau

Die Gäste, die nur den ersten Teil des Weges wandern wollen, fahren mit dem Bus nach Bad Schandau, wo Ihre Wanderreise im Elbsandsteingebirge mit der letzten Übernachtung ausklingt.

Wanderung nur Reiseteil 2: Individuelle Anreise nach Bad Schandau

Für die Gäste, die nur den zweiten Teil des Malerweges wandern wollen, startet die Reise am Vortag mit der Anreise nach Bad Schandau und der Übernachtung im Hotel in Bad Schandau.

6. Tag Neumannmühle – Großer Winterberg – Raum Schmilka/ Reinhardtsdorf

Strecke: ca. 14 – 22 km, Gehzeit: ca. 6 – 8 h

Zunächst fahren Sie per Bus zur Neumannmühle. Sie durchwandern die Hintere Sächsische Schweiz bis zum Zeughaus. Kurz darauf erwartet Sie die atemberaubende Goldsteinaussicht und der Aufstieg auf den Großen Winterberg. Auf dem Weg hinunter nach Schmilka sollten Sie unbedingt einen Abstecher zur Kipphornaussicht unternehmen. Nach der Elbüberquerung (Zusatzkosten) steigen Sie über Treppen hinauf nach Schöna und gelangen bald in Ihren Übernachtungsort.

Wanderung nur Reiseteil 1: Individuelle Abreise aus Bad Schandau

Wir wünschen eine gute Heimfahrt!

7. Tag Raum Schmilka/Reinhardtsdorf – Kurort Gohrisch

Strecke: ca. 9 – 17 km, Gehzeit: ca. 4 – 6,5 h

Genießen Sie heute den Blick auf die rechte Elbseite mit dem Schrammsteinmassiv. Bevor Sie den Kurort Gohrisch erreichen, erklimmen Sie noch die Tafelberge Papststein und Gohrisch.

8. Tag Kurort Gohrisch – Königstein/Weissig

Strecke: ca. 9/16 km, Gehzeit: ca. 4/5,5 h

Die heutige, kurze Wandertour am Malerweg führt Sie über den Pfaffenstein, vorbei an der Höhle Diebeskeller bis zur Festung Königstein. So bleibt noch genügend Zeit für einen Besuch der “Uneinnehmbaren”. Je nach Buchung geht es dann noch 7 km weiter  bis Weissig.

9. Tag Königstein/Weissig – Pirna

Der Malerweg auf dem Rauenstein. Foto: ©AugustusTours

Strecke: ca. 20/13 km, Gehzeit: ca. 7,5/5 h

Ihre letzte Wanderetappe entlang des Malerwegs durch die Sächsische Schweiz wandern Sie durch Thürmsdorf, dann über das Feld entlang der Oberen Kirchleite über Weissig und hinauf auf das Rauensteinmassiv. Über den Kamm laufen Sie weiter Richtung Pötzscha. Über Naundorf und Obervogelgesang gelangen Sie wieder zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderreise – nach Pirna.

10. Tag Individuelle Rückreise

Nach einer unvergesslichen Wanderreise im Elbsandsteingebirge entlang des Malerwegs treten Sie heute Ihre Rückreise an. Oder Sie verlängern Ihren Wanderurlaub mit einer Zusatznacht in Dresden und genießen noch ein bisschen das kulturelle Flair des barocken “Elbflorenz”. Gern buchen wir für Sie weitere Übernachtungen – fragen Sie uns einfach an!

Angebot anfordern

Im Preis enthalten

  • 9 Übernachtung in Hotels und Pensionen mit 3-Sterne-Standard (bei Buchung von nur Reiseteil 1 oder 2: 5 Übernachtungen) im Doppelzimmer
  • Frühstück
  • Fahrkarten für den 2., 5., und 6. Tag
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft während der Wandertouren
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während Ihrer Wanderreise am Malerweg

Nicht im Preis enthalten

  • An- und Abreise
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Transport während der Reise
  • Wanderführer
  • Reise-Rücktrittsversicherung
  • Kurtaxe (in einigen Orten auf der Wanderstrecke entlang des Malerwegs fallen Kurtaxen an, die vor Ort zu zahlen sind)

Unsere Angebote gelten unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit aller Leistungen bei Auftragserteilung.

Diese Reise ist für mobilitätseingeschränkte Personen nur bedingt geeignet. Wenn Sie hierzu Informationen wünschen, sprechen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie gerne.

Gerne buchen wir für Sie die internationalen Flüge zu aktuellen Preisen.

Unterrichtung des Reisenden nach § 651a BGB

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.
Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen Ventus Touristik GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.
Zudem verfügt das Unternehmen Ventus Touristik GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.

Weiterführende Informationen zu Ihren Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Park and Sleep

Einfach Parkplatz oder Hotel am Flughafen buchen unter www.holidayextras.de.


Preis pro PersonApril - Oktober 2020
(ohne 26.06.-29.06.20)
Gesamtreise (10 Tage)
1 alleinreisende Person im EZ / p. P. 979 €
ab 2 Personen / p. P. 659 €
EZ-Zuschlag / p. P.160 €
nur Reiseteil 1 oder 2 (6 Tage)
1 alleinreisende Person im EZ / p. P.559 €
ab 2 Personen / p. P. 379 €
EZ-Zuschlag / p. P.100 €

Hinweise zur Preisgestaltung

Ihre eigene Reisegruppe

Der Reisepreis richtet sich danach, mit wievielen Personen Sie Ihre individuelle Reise buchen. Wenn Sie eine eigene Reisegruppe von mehr als 9 Personen sind, unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Maßgeschneiderte Reise nach Ihren Wünschen

Die Preise gelten für den von uns vorgeschlagenen Reiseverlauf. Selbstverständlich passen wir die Reise individuell nach Ihren Wünschen an und unterbreiten Ihnen dann ein maßgeschneidertes Angebot.

Reiseveranstalter bei dieser Reise ist unser Kooperationspartner Augustus Tours e.K.:

Unterrichtung des Reisenden nach § 651a BGB

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302.

Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Augustus Tours e.K. trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise.

Zudem verfügt Augustus Tours e.K. über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.

Weiterführende Informationen zu Ihren Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302: Formblatt Pauschalreise


Hinweise zu Pass- und Visumerfordernissen sowie zu gesundheitspolizeilichen Formalitäten:

Abhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit benötigen Sie für einige unserer Reisen ein oder mehrere Visa. Für manche Länder sind zudem gesundheitspolizeiliche Bestimmungen (z.B. Impfungen) zu beachten (s. Länderinformationen).

Mit dem Visa-Finder unseres Partners visumPOINT prüfen Sie unkompliziert und schnell, welche Einreisebestimmungen für Sie gelten. Sollten Sie für diese Reise ein Visum benötigen, unterstützt Sie visumPOINT gerne bei der Beantragung des Visums.

Kunden von Ventus Reisen erhalten bei visumPOINT einen Rabatt für die Visumbesorgung. Den Rabattcode teilen wir Ihnen nach Ihrer Reisebuchung mit.

Weitere Informationen zur Visumbeantragung mit visumPOINT erhalten Sie auf unserer Seite “Visa-Service”.

 

Deutschland

Reisedokumente

Deutsche Staatsangehörige reisen im eigenen Land natürlich ohne Beschränkungen und Auflagen. Österreicher und Schweizer benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Deutschland

Zur Einstimmung

Deutschland, im Herzen Europas gelegen, ist ein abwechslungsreiches Reiseziel für jede Art von Urlaub. Egal ob Aktiv-, Städte-, Kultur- oder Erholungsurlaub – Deutschland bietet für jeden Reisewunsch etwas.

Im Norden locken die Strände und Hansestädte entlang der Nord- und Ostsee. Ein Lieblingsziel der Deutschen ist die Ostseeinsel Rügen mit ihren bekannten Kreidefelsen, aber auch weniger bekannte Inseln sind eine Reise wert: Entdecken Sie die kleine Perle Poel, das traditionelle Usedom oder die autofreie Insel Hiddensee. Kleine idyllische Fischer­dörfer, moderne Ostsee­bäder, ehrwürdige Hansestädte…
Starten Sie in Ihrem Urlaub an der Nord- oder Ostsee mit einem erfrischenden Strand­spaziergang oder einer Radtour durch den Küstenwald, spüren Sie die gesunde, salzige Meeres­brise, erleben Sie die romantischsten Sonnen­untergänge und tanken Sie neue Energie!

Naturliebhaber und Wanderfreunde finden unter anderem im Süden des Landes ihr „Revier“: Das südlichste Bundesland Bayern lockt mit einer eindrucksvollen Bergkulisse, traumhaften Landschaften und einer lebhaften Kultur und Tradition. Dazu findet man Städte mit eindrucksvollen Prachtbauten, Rokkoko-Kunstwerke und Märchenschlösser, die ihr Gesicht über viele Jahrhunderte hinweg bewahrt haben.

Doch auch die „Mitte“ Deutschlands hat viel zu bieten. Deutschland ist die Heimat großer Dichter und berühmter Musiker. Namen wie Goethe und Günter Grass, Bach und Beethoven zeugen von der langen Tradition einer hochkarätigen Kulturszene. Im Osten Deutschlands begegnet man ihnen auf Schritt und Tritt. Hier haben einige der wichtigsten deutschen Dichter gelebt, Martin Luther und Walter Gropius haben hier zu ganz unterschiedlichen Zeiten ihre Beiträge zur deutschen Geschichte geliefert. Hier gibt es zahlreiche UNESCO-Weltkulturerbestätten, die die bewegte Geschichte unseres Landes wiederspiegeln.
Aber auch eine abwechslungsreiche Landschaft mit Bergen von fast 1.000 Metern Höhe, unzählige Wiesen und schier endlose Wälder, Naturparks und Biosphärenreservate, zahlreiche Bäche, Flüsse und Seen locken Naturliebhaber.

Doch auch in der Mitte Deutschlands gibt es interessante Wandergebiete: Mittelgebirge wie der Schwarzwald oder der Harz bieten eine unberührte Natur sowei unzählige gut erhaltene Burgen und Schlösser. Genauso sehenswert ist aber die Rhein-/Moselregion mit ihren Weinbergen.
Die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Bergisches Land lockt mit grünen Wäldern, weiten Wiesen und idyllischen Tälern mit rauschenden Bächen.

Kulturliebhaber finden in Deutschland gleich 46 verschiedene UNESCO Welterbestätten. Ziele für spannende Städtereise innerhalb Deutschlands gibt es viele: Berlin, Hamburg, Dresden, Köln oder München bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Kultur-Angebote.

Auch für Aktiv-Urlauber bietet Deutschland ein vielfältiges Angebot:
Deutschland und seine Nachbarländer gehören weltweit zu den beliebtesten Zielen für Wanderreisen. Hier gibt es Wege und Strecken für jeden Fitnessgrad und jeden Anspruch.
Radwege aller Schwierigkeitsgrade, Touren durch idyllische Flusstäler, weite Ebenen, vor majestätischen Bergen, Etappenlängen für Anfänger bis Profiradler, …
Ob auf einem Tourenrad, Rennrad oder mit Unterstützung auf einem E-Bike: Deutschland lädt mit herausragenden Radwegen und zahlreichen Unterkünften für Radler zu einem zugleich aktiven und entschleunigten Urlaub ein.

Reisen Sie mit dem eigenen PKW oder mit der Bahn zu Ihrem Urlaubsort. Vielleicht wollten Sie schon immer mal ausprobieren, wie man im Elektro Auto reist? Ein Urlaub in Deutschland bietet die ideale Möglichkeit, vor Ort einen entsprechenden Mietwagen auszuleihen.

Deutschland bietet zahlreiche Urlaubsmöglichkeiten für jeden Geschmack – für den „großen Urlaub“ aber auch für den „kleinen Urlaub zwischendurch“.