Klimabewusst unterwegs
Unser Partner atmosfair bietet mit seinem CO2-Rechner die Möglichkeit, eine Kompensation zu den Flug-Emissionen zu leisten.  
Mehr über atmosfair:
 
Direkt zum CO2-Rechner:

Hier Flug kompensieren

Klimabewusst reisen

Die Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt. (Laotse)

Radfahrer in Laos.

Die meisten Treibhausgas-Emissionen entstehen bei Reisen durch den Flug. Doch wer klimabewusst reisen will, kann die CO2-Emissionen der An- und Abreise reduzieren oder an anderer Stelle einen Beitrag zur Reduktion von Emissionen leisten:

Anreise über Land

Vielleicht erlaubt es die verfügbare Zeit, eine Reise per Bahn anzutreten (z.B. innerhalb Europas oder nach Moskau). Dann unterstützen wir Sie gerne bei der Buchung der entsprechenden Tickets.

Rail & Fly statt Zubringerflug

Bei Flugbuchung über Ventus Reisen buchen wir auf Wunsch gerne die Rail&Fly-Tickets dazu. Die Bahnfahrt zum Flughafen verursacht weniger CO2-Emissionen als ein Zubringerflug.

Kompensation von Flug-Emissionen per Klimaschutzbeitrag

Der CO2-Rechner der Klimaschutz-Organisation atmosfair veranschaulicht, wie viele Emissionen ein Flug voraussichtlich verursacht. Auf Grundlage der eingegebenen Flugdaten berechnet atmosfair einen sogenannten Klimaschutzbeitrag, den Sie freiwillig leisten können. Dieses Geld fließt in Klimaschutz-Projekte, die atmosfair nach strengen Kriterien auswählt. So werden als Ausgleich zu den Emissionen Ihres Fluges Projekte unterstützt, die dazu beitragen, CO2-Emissionen an anderer Stelle einzusparen.

Wer sich für eine solche Kompensation entscheidet, zahlt den entsprechenden Betrag als Spende an atmosfair und erhält dafür ein persönliches Zertifikat sowie eine Spendenbescheinigung, die beim Finanzamt mit der Steuererklärung eingereicht werden kann.
Hier können Sie direkt die CO2-Emissionen und den Klimaschutz-Beitrag für Ihren Flug berechnen lassen:

Hier Flug kompensieren