Thomas T.

reiste 2013 im Iran und in Usbekistan.

Hallo Frau Moussa,

die Rückreise von einer intensiven und wundervollen Reise ist gut verlaufen.
Vielen Dank für die sehr gute Organisation. Es hat alles wie am Schnürchen funktioniert.

Nach vielen tollen Eindrücken in Usbekistan war Persien die eigentliche Überraschung der Reise. Wir sind von allen Menschen sehr freundlich und offen aufgenommen worden. Und die touristischen Highlights in Persien waren außerordentlich. Persepolis war für mich der Höhepunkt. Und wir haben festgestellt, das Persien eine zweite Reise Wert ist.

Ungenannt aus Münster

waren 2013 in Vietnam und Kambodscha.

Liebe Frau Haase,

insgesamt hat uns die Reise sehr gut gefallen und wir haben sehr viel Neues gesehen.

Sehr schade fanden wir, dass infolge von Taifun “Haiyan” die Stätten des Weltkulturerbes My Son, Hoi An und Hue nicht zu besichtigen waren. In diesem Zusammenhang durften wir jedoch erfahren, dass die heranziehende kritische Wetterlage von allen Beteiligten der Reiseplanung und -leitung kurzfristig sehr gut gemeistert wurde. In Saigon haben wir mit Bezug auf diese Umdisponierung ein zufrieden stellendes Ersatzprogramm erhalten.

Dafür möchten wir Ihnen nach Berlin, der Agentur in Vietnam und allen Beteiligten herzlich danken.

Im Verlaufe der Reise in Kambodscha und Vietnam hat alles Organisatorische sehr gut geklappt und die mitgebuchten Mahlzeiten waren landestypisch, wohlschmeckend in gut ausgewählten Restaurants. Im Rahmen der Reiseplanung, beim Reiseverlauf und jetzt zum Abschluss haben wir von Ventus-Reisen und seinen Mitarbeiterinnen den Eindruck gewonnen, dass man gut auf die Interessen und Wünsche der Kunden eingegangen ist.

Betreffend die vor Ort führenden Guides möchten wir mitteilen, dass unser Guide in Siem Reap zur Erläuterung von kulturhistorisch komplexen Themen  für deutsch sprechende Gäste Schwierigkeiten hatte. (…)

Herzliche Grüße aus Münster.

Herr Rudi K.

war 2013 in Usbekistan.

Liebe Frau Haase,

wir sind wohlbehalten aus Usbekistan zurückgekehrt. Und gefallen hat es uns auch. Hier mein (kurzes) Feedback:

Die Organisation war mustergültig. Alles hat auf vorbildliche Weise geklappt, pünktlich und zuverlässig. Wir hatten ein gutes Fahrzeug und einen hervorragenden (auch netten) Fahrer, der sehr vorsichtig und korrekt gefahren ist.

Die Hotels waren alle in Ordnung. Im Hotel Usbekistan (Taschkent) hatten die Damen am Empfang beide Mal größte Schwierigkeiten, unsere Reservierungen zu finden. Im Computer waren wir nicht zu finden, dann aber auf einem der 136 Zettel, die irgendwo unsortiert rumlagen. Als wir morgens um 5 vor dem Rückflug auschecken wollten, sagte man uns, die Pässe könnten wir noch nicht bekommen, denn die seien noch nicht “fertig” – das heißt die Anmeldeprozedur war noch nicht getätigt. Aber auch das ließ sich (mit einigem Nachdruck) dann beschleunigen. (…)

Die Guides waren alle sehr freundlich, zuvorkommend, kompetent und zuverlässig. Der Guide in Samarkand war etwas “overinformative and undercommunicative”. (…)

Aber, liebe Frau Haase, das sind ganz kleine Defizite, die die Schönheit der Reise insgesamt nicht beeinträchtigten – und die alle außerhalb Ihres Einflussbereichs liegen.

Wir sind mit der Leistung der Ventus Reisen GmbH voll und ganz zufrieden – und dafür möchte ich mich bei Ihnen von ganzem Herzen bedanken.

Herr Dietmar Brand

reiste 2013 nach Lviv.

Liebe Frau Haase,

Die Reise war von Ihnen allerbestens organisiert, Hotel einschließlich Lagegunst am großen Freiheitsboulevard:  Note 2 +.

Guide:  Note 1*.

Lviv: eine zauberhafte, vitale Altstadt voller Lebensfreude und netter Menschen: Note 1.

Den Superhammer leistete sich die Fluggesellschaft, die meinen Koffer in Frankfurt stehen ließ (…) Mein Guide kümmerte sich unglaublich hilfsbereit um die Beschaffung von Ersatzkleidung, etc. (…)

Ihnen bei Ventus gebührt allerbesten Dank und großes Lob für die so vorzüglich Organisation dieser denkwürdigen Rreise.

Herr Bernd Ubber

war 2012 in der Republik Moldau und in der Ukraine.

Hallo Frau Moussa,

die Reise hat uns wirklich sehr gut gefallen. Alles hat prima geklappt.
Ludmilla von der Agentur in Moldavien hat sich bei der Abholung verspätet. Deshalb unser Anruf auf dem “Notfalltelefon”, über den Sie vielleicht informiert wurden.  Das war aber alles im Rahmen.

Bei unser nächsten Tour in den osteuropäischen Raum werden wir uns wieder bei Ihnen melden.