Reiseroute

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Reiseablauf

1. Tag – Ouarzazate – Tamsahalte

Sie starten Ihre Wüstentour in Ouarzazate an der Straße der Kasbahs. Ihr Reisebegleiter begrüßt Sie mit einem freundlichen اھلا ٯ سھلا – Herzlich Willkommen zu diesem Kameltrekking Marokko!

Durch das wunderschöne Draa-Tal führt Ihre Route entlang malerischer Lehmburgen bis kurz vor die Oasenstadt Agdz. Hier verlassen Sie die Teerstraße und das Abenteuer beginnt:

Auf einer Pistenstraße geht es gen Wüste. Den ersten Stopp nutzen Sie für eine Wanderung zu den Wasserfällen des Draa-Flusses. Nächster Halt erfolgt in der Oasenstadt Agdz, am 1.531 m hohen Jebel Kissane gelegen. Hier in der Nähe, im kleinen Ort Tamnougalt, besichtigen Sie die Kasbah.

Über Pisten, abseits der Straßen, geht es weiter: Über Tazzarine führt die Route durch eine karge Steinwüstenlandschaft und durch trockene Flusstäler in den verschlafenen Ort Tamsahalte.

2. Tag – Tamsahalte – Wüste

Ein Geländewagen bringt Sie in die Wüste. Am Startpunkt der Trekkingtour werden Sie schon erwartet: Freunden Sie sich mit Ihrem Kamel an – Sie werden in den kommenden Tagen viel Zeit miteinander verbringen.

Auf dem Rücken Ihres Wüstenschiffs reiten Sie hinein in die Weite der Sahara. Sie entdecken unvermittelt auftauchende Oasen, sehen in der Sonne rötlich-gelb schimmernde Sanddünen und bizarre Steinformationen auf Ihrem Weg durch die Dünenlandschaft von Tamsahalte. Jetzt sind Sie mitten in der Sahara und schlagen Ihr Nachlager auf. Das Abendessen wird am Lagerfeuer zubereitet. Die Nacht verbringen Sie im Zelt unter dem Sternenhimmel der Sahara.

3. Tag – In der Wüste

Sie bleiben in der Wüste. Ohne Hektik oder Stress reiten Sie auf Ihrem Kamel durch eindrucksvolle Dünenlandschaften. Ab und zu werden Sie sicherlich dem ein oder anderen Einheimischen begegnen und einen Einblick in das einfache Leben der Menschen in der Wüste bekommen. Auch heute verbringen Sie die Nacht im Zelt, in einer faszinierenden Felslandschaft.

4. Tag – Felsgravuren von Ait Ouazik – Tamsahalte – N‘kob

Zu Fuß oder auf dem Rücken Ihres Kamels erkunden Sie die Felsgravuren von Ait Ouazik. Vor Jahrtausenden muss die Landschaft hier ganz anders ausgesehen haben, die Felsgravuren zeugen davon: Statt karger Wüste gab es hier zahlreiche Tierarten. Zu sehen sind z. B. Strauße und Ur-Elefanten.

Nun trennen Sie sich von Ihrem Reisegefährten: Das Kamel bleibt in der Wüste, Sie fahren vorbei an verschlafenen Oasendörfern zurück nach Tamsahalte und von dort aus weiter nach N‘kob.

5. Tag – N‘kob – Ouarzazate

Durch das Tal des Draa fahren Sie zurück nach Ouarzazate.

6. Tag – Weiterreise

In Ouarzazate endet Ihr Ausflug in die Wüste. Weiterreise oder Transfer nach Marrakech.
إلى أللقاء – Auf Wiedersehen, bis zum nächsten Mal!

Elena Rozhnova

Ihre Expertin für diese Reise

Elena Rozhnova
030 – 398 49 643
elena.rozhnova@ventus.com

Preise & Leistungen

Hier finden Sie Preise und Leistungen für unsere Reisevorschläge. Der Reisepreis richtet sich danach, mit wievielen Personen Sie Ihre individuelle Reise buchen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Weiterlesen…

Einreise-Informationen

Abhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit benötigen Sie für einige unserer Reisen ein Visum. Informationen zu den Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes finden Sie hier.

Weiterlesen…

Länder-Informationen

Stimmen Sie sich auf Ihre Reise ein und erfahren Sie mehr über Ihr nächstes Reiseziel. Hier finden Sie grundlegende Informationen und nützliche Hinweise für Ihre Individualreise.

Weiterlesen…