Visa-Finder auf Visa-Serviceseite

Neuer Service: Visa-Finder

Sie verreisen ins Ausland und sind sich nicht sicher, ob Sie für die Einreise in Ihr Urlaubsland ein Visum benötigen?

An dieser Stelle hilft Ihnen der Visa-Finder von visumPOINT weiter: Seit kurzem haben wir diesen in unsere Website integriert, so etwa auf https://www.ventus-reisen.de/visa-service/ und in den Einreiseinformationen der jeweiligen Länder bzw. Reisen.
Hier erhalten Sie nach Auswahl Ihrer Staatsangehörigkeit, des Reiselandes und des Reisezwecks alle Informationen zur Einreise in das gewünschte Land.

Mit visumPOINT kooperieren wir auch in Sachen Visumbesorgung. Sie können Ihr Visum direkt bei visumPOINT beantragen. Sind Sie Kunde von Ventus Reisen erhalten Sie außerdem einen Rabatt auf die Gebühren für die Visumbesorgung durch visumPOINT.

25. April 2019

Radfahrer in Laos.

Reisetipp Laos: E-Visum geplant

Von unserem Partner in Laos erreicht uns eine gute Nachricht: Die dortige Regierung plant, zum Sommer ein E-Visum einzuführen.

Ein E-Visum bringt Vorteile mit sich, sowohl im Vergleich zur Visumbeantragung über das Konsulat als auch zur Visumbeantragung bei Einreise:

  • Voraussichtlich kann die Beantragung des E-Visums vom eigenen PC (mit Internetanschluss) aus erfolgen. Wahrscheinlich werden weder Postversand noch persönliches Erscheinen in der Botschaft erforderlich sein.
  • Die Einreise kann deutlich schneller erfolgen, die übliche Wartezeit (erfahrungsgemäß ca. 1 Stunde) am Einreiseschalter für ein “Visa on arrival” entfällt: Denn man führt das Visum schon mit sich.

Wir halten Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden. Einstweilen laden wir Sie ein, sich von unseren Reise-Idee für Laos inspirieren zu lassen: https://www.ventus-reisen.de/land/laos.
Alle Reiseideen passen unsere Reise-Expertinnen gerne an Ihre Bedürfnisse an: Sie wünschen. Wir planen. Sie reisen.

05. April 2019

Kasachstan, Blick auf Nursultan

Kasachstan: Astana wird zu Nursultan

Wie heißt die Hauptstadt von Kasachstan? Seit 1998 bis vor wenigen Tagen lautete die richtige Antwort: Astana.
Seit Ende März 2019 liegt jedoch richtig, wer Nursultan antwortet.

Die Umbenennung der Stadt leitete der seit Mitte März 2019 amtierende Interimspräsident Kasachstans zu Ehren seines langjährigen Vorgängers Nursultan Nasarbajew ein.

An unserer Empfehlung, das Land auf einer Kasachstan-Reise zu erkunden, ändert freilich auch der neue Name der Hauptstadt nichts. Reise-Ideen stellen wir auf https://www.ventus-reisen.de/land/kasachstan vor.

26. März 2019

 

Auf Belarus Reisen lohnt ein Abstecher in den Nationalpark im Grenzgebiet zu Polen.

Visumfrei nach Belarus: Europäische Spiele 2019

Vom 21.06.19 bis 30.06.19 messen sich europäische Athleten bei den zweiten Europäischen Spielen in Belarus.

Aus diesem Anlass hebt Weißrussland die Visumpflicht für BesucherInnen des sportlichen Events auf; auch für solche, die auf dem Landweg einreisen. Diese Regelung gilt für Staatsangehörige von 98 Ländern, darunter Deutschland.

Folgende Voraussetzungen gelten:

  • Einreise frühestens am 10.06.2019
  • Ausreise spätestens am 10.07.2019
  • Bei Einreise sind vorzulegen:
    • ein gültiger Reisepass
    • ein offizielles Ticket für eine Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Spiele
    • ein Nachweis über Zahlungsmittel in Auslands- oder Nationalwährung in einer Höhe von mindestens zwei Basiswerten pro Aufenthaltstag (derzeit ca. 21 Euro pro Tag)
    • ein Nachweis einer in Belarus gültigen Reisekrankenversicherung mit der Versicherungssumme von mindestens 10.000,- Euro.

Änderungen möglich, Quelle: https://minsk2019.by/en/news/755

Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie das bei westlichen Reisenden wenig bekannte Land zwischen Polen, Baltikum, Russland und der Ukraine besser kennen. Verknüpfen Sie den Besuch eines Sportwettkampfes mit einer Reise durch Belarus: entsprechende Reise-Ideen stellen wir auf https://www.ventus-reisen.de/land/Belarus vor. Alle Vorschläge passen unsere Expertinnen gerne an Ihre individuellen Wünsche an, frei nach unserem Motto: Sie wünschen. Wir planen. Sie reisen.

10. Januar 2019

Auf Ihrer Rundreise nach Usbekistan und Tadschikistan sehen Sie zahlreiche Bauwerke mit blauen Kuppeln und Seen, so blau wie Augen.

Gute Nachrichten: Visumfreiheit für Usbekistan

Staatsangehörige Deutschlands mit Reiseplänen für Usbekistan dürfen sich freuen:
Ab 15. Januar 2019 soll die Visumpflicht für touristische Reisen in das Land an der Seidenstraße aufgehoben werden.

Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden, sobald weitere Details zu den Einreisevoraussetzungen vorliegen.

Lassen Sie sich einstweilen von unseren Reise-Ideen für Usbekistan inspirieren: https://www.ventus-reisen.de/usbekistan
Nicht der passende Reiseverlauf für Sie dabei? Kein Problem: Aus Ihren Wünschen schneidern unsere Reise-Spezialistinnen Ihre persönliche Traumreise.

04. Januar 2019

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Das Team von Ventus Reisen wünscht Ihnen unbeschwerte und fröhliche Feiertage.

Rutschen Sie schwungvoll ins Neue Jahr!

Über die Feiertage bleibt unser Büro geschlossen. Am 27. und 28.12.2018 haben wir von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

21. Dezember 2018

 

Bulgarien, Plovdiv

Plovdiv: Europäische Kulturhauptstadt 2019

Plovdiv, im Zentrum Bulgariens gelegen, darf sich 2019 als Kulturhauptstadt Europas feiern. Ein Besuch der überraschend vielseitigen Stadt war freilich schon zuvor ein guter Reisetipp: Plovdiv bietet dank seiner historischen Altstadt mit ihren engen Gässchen und alten Häusern aus der Wiedergeburtszeit, dank der Neustadt mit zahlreichen Cafés, Restaurants, Bars, gemütlichen Plätzen, dank der Oper und des antiken Amphitheaters die perfekte Kulisse für einen entspannten Städtetrip oder Kultururlaub.

Unser Kulturtipp für 2019 liegt also nahe: Verlängern Sie Ihre Reise nach Bulgarien um ein paar Tage in Plovdiv. Gerne planen wir mit Ihnen ihren maßgeschneiderten Reiseverlauf und sind Ihnen beim Besorgen der Tickets für Kulturveranstaltungen behilflich.

Reise-Inspirationen für Bulgarien-Reisen finden Sie auf www.ventus-reisen.de/Bulgarien.

14. Dezember 2018

Reisebaustein Turkmenistan: Mit Übernachtung im Yangikala-Canyon

Neu: Reisebaustein Turkmenistan

In den Westen Turkmenistans führt der neue Reisebaustein “Canyon und Kaspisches Meer”. Die Exkursion zum Yangikala-Canyon startet ab Turkmenbashi per Jeep. Lassen Sie die Landschaft aus gestreiften Kalksteinfelsen bei der Wanderung und Zeltübernachtung im Canyon auf sich wirken.

Im Anschluss haben Sie in Awaza, einem Badeort am Kaspischen Meer direkt neben Turkmenbashi gelegen, Zeit für freien Verfügung. Zwei Übernachtungen später reisen Sie zurück nach Ashgabat oder setzen Ihre Individualreise fort.

Inspiration für Ihre Reiseplanungen nach Turkmenistan bieten unsere Reisevorschläge.  Unsere Reisespezialistinnen erstellen Ihnen gerne ein nach Ihrem Wünschen maßgeschneidertes Angebot.

11. Dezember 2018

Laos, Fabelwesen: ständige Begleiter auf einer Reise nach Südostasien.

Neue Zubucher-Reise: Südostasien

In Kooperation mit dem Trescher Verlag führt Ventus Reisen die Trescher Leser-Reise “UNESCO-Weltkulturerbe in Kambodscha, Laos und Vietnam” durch.

Reisedatum ist der 08.02.19 bis 28.02.19. Durchgeführt wird die 21-tägige Reise ab zehn und mit maximal fünfzehn Personen.
Die Reise ist offen für alle interessierten TeilnehmerInnen. Anmeldungen sind ab sofort möglich und erfolgen über den Reiseveranstalter Ventus Reisen.

Das Besondere daran: Der Autor der Trescher-Reiseführer für Vietnam, Kambodscha und für Laos, Franz-Josef Krücker, übernimmt die Reisebegleitung. Als ausgewiesener Kenner dieser Region wird er in Zusammenarbeit mit lokalen Guides die ReiseteilnehmerInnen durch Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Kulturen der drei Länder führen.

25. Juli 2018

Die rote Stadt Petra mit dem berühmten Schatzhaus fehlt auch auf dieser Privatreise Jordanien nicht.

Neue Zubucher-Reise: Jordanien

Neu auf unserer Webseite steht die Zubucher-Reise nach Jordanien, die wir mit unserem jordanischen Partner anbieten.

Die Anreise ist freitags, samstags und sonntags möglich, die Reisedauer beträgt 8 Tage. Anders als bei unseren Individualreisen sind die Reisetermine offen für weitere Anmeldungen. Durch die so entstehende Gruppe lockt diese Reise mit einem günstigen Preis.
Auf dem Programm stehen die Highlights des an kulturellen Schätzen so reichen Landes.

Für alle Reisen mit Reisestart am 25.05.18, 26.05.18, 27.05.18,
08.06.18, 09.06.18 oder am 10.06.18 gelten günstigere Preise.
Der Flug ist nicht inkludiert.

Alle weiteren Informationen (Reiseverlauf, Leistungen, Preise) finden Sie unter Jordanien – Zubucher-Reise.

Möchten Sie Jordanien lieber individuell und ohne Gruppe erleben? Gerne organisieren wir diese oder eine ähnliche Reise als Privatreise für Sie maßgeschneidert nach Ihren Wünschen. Inspirationen stellen wir auf unserer Reiseseite Jordanien vor.

11. Mai 2018