Visumfrei nach Belarus: Europäische Spiele 2019

Auf Belarus Reisen lohnt ein Abstecher in den Nationalpark im Grenzgebiet zu Polen.

Vom 21.06.19 bis 30.06.19 messen sich europäische Athleten bei den zweiten Europäischen Spielen in Belarus.

Aus diesem Anlass hebt Weißrussland die Visumpflicht für BesucherInnen des sportlichen Events auf; auch für solche, die auf dem Landweg einreisen. Diese Regelung gilt für Staatsangehörige von 98 Ländern, darunter Deutschland.

Folgende Voraussetzungen gelten:

  • Einreise frühestens am 10.06.2019
  • Ausreise spätestens am 10.07.2019
  • Bei Einreise sind vorzulegen:
    • ein gültiger Reisepass
    • ein offizielles Ticket für eine Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Spiele
    • ein Nachweis über Zahlungsmittel in Auslands- oder Nationalwährung in einer Höhe von mindestens zwei Basiswerten pro Aufenthaltstag (derzeit ca. 21 Euro pro Tag)
    • ein Nachweis einer in Belarus gültigen Reisekrankenversicherung mit der Versicherungssumme von mindestens 10.000,- Euro.

Änderungen möglich, Quelle: https://minsk2019.by/en/news/755

Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie das bei westlichen Reisenden wenig bekannte Land zwischen Polen, Baltikum, Russland und der Ukraine besser kennen. Verknüpfen Sie den Besuch eines Sportwettkampfes mit einer Reise durch Belarus: entsprechende Reise-Ideen stellen wir auf https://www.ventus-reisen.de/land/Belarus vor. Alle Vorschläge passen unsere Expertinnen gerne an Ihre individuellen Wünsche an, frei nach unserem Motto: Sie wünschen. Wir planen. Sie reisen.

10. Januar 2019