Reisen in Zeiten von Corona

Ventus unterstützt Sie auch in diesem Punkt in Ihrer Reiseplanung.

Reisen in Corona-Zeiten: Die Sehnsucht nach Reisen ist da.

Fremde Länder entdecken und andere Kulturen kennenlernen.

So lautet das Motto von Ventus Reisen. Doch gilt dies auch noch in Zeiten von Corona?
Wir sagen „Ja“ und arbeiten kontinuierlich an Konzepten, die Sie auch im Urlaub schützen sollen.

Aufhebung der pauschalen Reisewarnungen

Mit der Aufhebung der weltweiten Reisewarnung Ende September 2020 wird die Reise-Welt wieder etwas größer. Nun gilt auch für Nicht-EU-Länder keine pauschale Warnung mehr, sondern die Experten des Robert-Koch-Institutes (RKI) und des Auswärtigen Amtes bewerten die jeweiligen Länder individuell nach Fallzahlen und nach der Stabilität und Ausstattung des Gesundheitssystems.

Gute Voraussetzungen für eine Reise mit Ventus

Viele unserer Kunden fragen sich aktuell, wohin eine Reise gehen könnte und ob sie während der Reise gefährdeter sind, als zu Hause.

Unsere Antwort: Wir glauben, dass das in vielen Ländern nicht der Fall ist, denn:

  • Unsere Reisen führen oft in weniger stark bewohnte Gegenden. Viele Hotels und Unterkünfte sind klein, Hygienemaßnahmen können daher gut umgesetzt werden.
  • Mit Ventus reisen Sie individuell, ohne Gruppe, nur mit Ihrem Partner, Ihrer Familie oder Ihrem engen Bekanntenkreis. Sie entscheiden selbst, mit welchen Menschen Sie sich sicher fühlen. Eine Individualreise ist in der aktuellen Situation wahrscheinlich die beste Möglichkeit, möglichst sicher zu reisen.
  • Viele unserer Reisen sind als Selbstfahrer-Reise mit einem Mietwagen durchführbar, so dass Sie auch vor Ort nicht auf engerem Raum mit einem Fremden reisen müssen. Für alle Fahrer und Guides gibt es Handlungsempfehlungen, um Ihre Reise möglichst sicher zu gestalten.
Was tun wir, damit Sie Ihren Urlaub möglichst unbeschwert genießen können?

Bei den vielen, ständig wechselnden Bestimmungen ist es für Reisefreudige nicht immer leicht, den Überblick zu behalten und die Lage richtig einzuschätzen. Bei der Auswahl eines möglichen Reisezieles beraten wir Sie daher gerne. Wir verfolgen Fallzahlen, Regeländerungen und die Entwicklung in unseren Zielgebieten sehr intensiv. Dazu stehen wir in engem Kontakt mit unseren Partnern und Bekannten vor Ort, um eine möglichst neutrale Einschätzung der Lage zu ermöglichen.
Zudem hat Ventus zahlreiche weitere Destinationen ins Programm aufgenommen, die wir selbst gut kennen.
Sie finden bei uns z.B. seit Neuestem auch Reisen innerhalb Deutschlands. Mit zuverlässigen Kooperationspartnern haben wir zusätzlich Wander- und Radreisen ins Programm aufgenommen.
Für fast alle unsere näheren Reiseziele informieren wir über die Anreise ohne Flug (mit dem Zug oder dem eigenen PKW, bzw. mit einem Mietwagen). Die entsprechenden Tickets oder einen Mietwagen buchen wir gerne für Sie.

Was tun unsere Partner in den Reiseländern, um eine Reise möglichst sicher zu gestalten?

Viele unserer Partner wünschen sich sehr, dass sie wieder internationale Gäste willkommen heißen können. In den letzten Wochen und Monaten haben wir intensiv mit unseren Partnern an Sicherheits- und Hygienekonzepten gearbeitet. Hierbei erhalten wir Unterstützung durch verschiedene staatliche Organisationen, die Vorgaben in den Zielgebieten festlegen.
Diese fallen sehr unterschiedlich aus: Einige Zielgebiete haben ihre Grenzen noch nicht wieder für ausländische Gäste geöffnet, andere verlangen Corona-Tests, aber es gibt auch Destinationen, die ohne größere Umstände oder Gefahren bereist werden können.

In Kooperation mit unseren langjährigen, zuverlässigen Partnern nehmen wir eine Einschätzung der Lage vor Ort vor, erarbeiten Sicherheits- und Hygienekonzepte und entwickeln Vorgaben, die ein sicheres Reisen unserer Gäste ermöglichen sollen. Diese Sicherheits- und Hygienekonzepte haben wir für jedes unserer aktuell bereisbaren Reiseländer erstellt, sie werden ständig überprüft und aktualisiert. Gerne informieren wir Sie schon vor der Reisebuchung über die aktuellen Vorgaben.

Welche Länder können bereist werden?

Durch die häufigen Anpassungen der Vorgaben und Informationen des Auswärtigen Amtes und des RKI ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten, welche Länder sich aktuell als Reiseziele eignen. Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie passend zu Ihren Reisewünschen.
Einen Überblick über die vom RKI als Risikogebiet eingestuften Regionen in Deutschland und weltweit finden Sie hier:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Natürlich entspricht eine Reisewarnung oder ein Reisehinweis nicht einem Reiseverbot. Daher ist es möglich, in Länder oder Regionen zu reisen, für die das Auswärtige Amt aufgrund der Corona-Pandemie eine aktuelle Reisewarnung ausgesprochen hat.
Was Sie hierbei beachten müssen und welche besonderen Rahmenbedingungen zu prüfen sind, finden Sie in unseren Corona-FAQs. Wir beraten Sie hierzu gerne (z.B. auch zum Thema Versicherungsschutz).

Sorgenfrei buchen und reisen

Als Reisende sind Sie bei uns dank des Europäischen Reiserechts umfassend abgesichert. Sollte Ihre Reise nicht wie geplant stattfinden können, weil z.B. ein Einreiseverbot besteht o.ä., können Sie Ihre Reise bei uns kostenlos stornieren oder diese auf einen späteren Termin umbuchen – diesen können Sie selbstverständlich frei wählen.
Ob eine gebuchte Reise durchgeführt werden kann oder nicht, entscheiden wir gemeinsam mit unseren Gästen in der Regel ca. 3-4 Wochen vor Abreise. Sollte ca. 2-3 Wochen vor Ihrer Abreise eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes bestehen oder Ihr Reiseziel vom RKI als Risikogebiet eingeschätzt werden, können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Reise kostenlos stornieren, auf einen späteren Zeitpunkt verschieben oder ob Sie die Reise antreten wollen. Auch in diesem Fall unterstützen wir Sie gerne und kümmern uns darum, dass Ihre Reise möglichst unbeschwert stattfinden kann.
Falls Sie sich für eine Stornierung entscheiden, bekommen Sie Ihre Anzahlung selbstverständlich von uns zurück.

Weitere Informationen zum Reisen in Corona-Zeiten, finden Sie in unseren Corona-FAQs.

Reisebuchung ohne Anzahlung und mit erweiterten Storno-Möglichkeiten – der Corona Safety-Deal von Ventus

Sie möchten buchen, aber keine Anzahlung leisten? Zudem wünschen Sie, auch dann kostenfrei stornieren zu können, wenn keine Reisewarnung vorliegt?
Dazu bieten wir Ihnen auf Wunsch gerne die Möglichkeit:

Neben der klassischen Variante einer Buchung mit Anzahlung und den gesetzlich geregelten kostenlosen Stornomöglichkeiten, können unsere Kunden während der Corona-Pandemie bei uns mit dem Corona Safety-Deal von Ventus buchen.

Der Corona Safety-Deal von Ventus umfasst:
  • Kostenloser Rücktritt bis 10 Tage vor Reise, auch ohne Reisewarnung des Auswärtigen Amtes, wenn die Lage im Urlaubsort unklar ist (z.B.: Es liegen bereits hohe Fallzahlen vor und es muss ggf. im Laufe der Reise damit gerechnet werden, dass das Land zum Risikogebiet erklärt wird; oder falls Quarantäne bei Einreise droht oder angekündigt wird o. ä.)
  • Buchung ohne Anzahlung.
  • Der gesamte Reisepreis muss erst 10 Tage vor Reise gezahlt werden.
  • Zahlung einer Bearbeitungsgebühr bei Buchung in Höhe von 200 € pro Person. Diese Gebühr wird nicht erstattet, sie wird aber auf den Reisepreis angerechnet.
  • Ausgenommen von dieser Regelung sind von Ventus vermittelte und gebuchte Flüge und ggf. Zugfahrten.
Ihre Vorteile bei Buchung mit dem Corona Safety-Deal von Ventus:
  • Erweiterte und einfache Storno-Möglichkeiten.
  • Sie zahlen 200 € Bearbeitungsgebühr, aber Stornogebühren werden nicht fällig bei Stornierung bis 10 Tage vor Anreise. (Bei Buchung ohne den Corona Safety-Deal von Ventus würden regulär im Falle einer Stornierung 10 Tage vor Anreise ohne eine bestehende Reisewarnung 60% Stornogebühren anfallen.)

Bitte beachten Sie, dass von dieser Regelung einzelne Leistungen wie Flug- oder Zugtickets ausgeschlossen sind. Die Zusage dieser Buchungsmöglichkeit ist abhängig von Ihrem Reiseziel und den enthaltenen Leistungen sowie dem Buchungszeitraum. Wir beraten Sie gerne individuell.

Reisen ist auch in Zeiten von Corona möglich!

Sie müssen nicht auf die schönste Zeit im Jahr verzichten.

Einige unserer Kunden, die in diesem Jahr während der Corona-Pandemie mit Ventus unterwegs waren, berichten in unseren Kundenstimmen über ihre Erfahrungen:

Das gesamte Team von Ventus Reisen und unsere Partner weltweit freuen sich darauf, Sie bald wieder als unsere Gäste begrüßen zu dürfen und mit Ihnen Ihre Reiseträume zu realisieren.

Ihr Team von Ventus Reisen