Kundenfoto Stefan Balkan 2018

Herr Stefan bereiste 2018 mehrere Balkan-Länder

Guetn Morgen Frau Feher,

die Reise war sehr interessant und informativ und hat uns viel Spaß gemacht.

Wir haben sehr viel über die Länder und ihre Bewohner erfahren. Leider hat es der Sommer etwas zu gut mit uns gemeint, selbst im albanischen Hochland hatten wir Temperaturen jenseits der 30° C. Die Straßen in Albanien waren selbst für mein [eigenes] geländetaugliches Auto eine Herausforderung und haben uns eine Reifenpanne beschert, die uns zu Umplanungen in Kruja gezwungen haben. Dabei hat uns der Guide in Albanien sehr gut unterstützt, Das war eine große Hilfe.

Die Organisation der Reise war super, die Hotels durchweg alle gut bis sehr gut. Einige sind durch Lage, Ausstattung oder sehr freundliches Personal besonders hervorgetreten, z.B. die Hotels in Ohrid, Pecs, Skodra, Berat und Gjirokaster. […]

Die örtlichen Reiseleiter waren alle sehr aufmerksam und konnten uns viel Wissen übermitteln. Sie sind auch alle sehr gut auf unsere Fragen eingegangen. Viele haben sich auch mehr Zeit für uns genommen als auf dem Plan stand.

Die Ausflugsziele und Besichtigungen, die wir besucht haben, waren alle sehr interessant und auch landschaftlich sehr schön wie z.B. die Quellen des Ohridsees bei Sveti Naum oder Gjirokaster. Das Programm insgesamt war sehr abwechslungsreich. Zu einigen fakultativen Ausflügen hat manchmal einfach die Zeit nicht mehr ausgereicht, da die Fahrzeiten gerade in Albanien durch schlechte Straßenverhältnisse oder in Mazedonien durch Wartezeit an der Grenze deutlich länger waren als wir nach den Daten von Navi oder Google erwartet hatten. In Saranda hatten wir das Pech, dass an dem Wochenende unseres Aufenthalts so viele Besucher in der Stadt waren, dass die Durchgangsstrassen sowohl mit Autos als auch mit Fußgänger komplett verstopft waren. Wir haben daher den Ausflug nach Butrint aufgegeben, als wir in der Stadt für einen Kilometer mehr als eine halbe Stunde benötigt haben.

Die Planung und Betreuung war sehr gut. Auch die Guides waren alle sehr pünktlich und gut informiert. Bei einigen Hotels wären Zusatzinformationen zur Adresse (benachbarte Hotels oder sonstige Gebäude) und Parkmöglichkeiten hilfreich bei der Anreise gewesen.

Mit freundlichen Grüßen
Herr Stefan

Veröffentlicht am: Samstag, 25. August 2018