Armenien

Maßgeschneiderte Reisen und individuelle Beratung

Reisen ohne Gruppe zu Ihrem Wunschtermin

Reisevorschläge werden an Ihre persönlichen Wünsche angepasst

Unsere Reiseangebote

  • Bild: Der Kaukasus
    • Aktivreise
    • 12 Tage
    • Wanderung durch die Azat-Schlucht
    • Sorakarer: armenisches Stonehendge
    • Wandern im Dilijan-Nationalpark
    • Besichtigung Höhlenstadt Khndsoresk
    Zum Reiseverlauf
  • Bild: Sevan Kloster
    • Klassische Route
    • 9 Tage
    • Weinprobe in Areni
    • Sevan-See
    • Kloster Noravank
    • Museum des Geonzids
    Zum Reiseverlauf
  • Bild: Platz der Republik, Jerevans
    • Stippvisite
    • 5 Tage
    • Handschriftensammlung Matenadaran
    • Kloster Chor Virap
    • Hellenistischer Tempel Garni
    • Schaschlik-Restaurant in Naturhöhle
    Zum Reiseverlauf
  • Bild: Zminda-Sameba-Kirche von Gergeti
    • Kombi-Reise
    • 18 Tage
    • Reise durch den Südkaukasus
    • Kloster Hagphat (UNESCO-Welterbe)
    • Dshwari-Kloster in Mzechta (UNESCO)
    • Felsmalereien in Gobustan (UNESCO)
    Zum Reiseverlauf
  • Bild: Aussichtsplattform
    • Kombi-Reise
    • 12 Tage
    • Lavash-Verkostung beim Bäcker
    • Höhlenkloster Geghard (UNESCO)
    • Dshwari-Kloster in Mzechta (UNESCO)
    • Altstadt in Tbilissi
    Zum Reiseverlauf
  • Individualreise
    Bild: Kloster Noravank
    • Kombi-Reise
    • 12 Tage
    • Besuch beim Lavash-Bäcker
    • Per Seilbahn zum Kloster Tatev
    • Wohnhöhlen von Kandovan
    • Basar von Tabriz (UNESCO-Welterbe)
    Zum Reiseverlauf

Carolin Göttsche

Ihre Expertin für diese Reise

Carolin Göttsche
030 – 391 00 333
carolin.goettsche@ventus.com

Informationen zu Armenien Reisen

Es ist heute einfach, Armenien kennen zu lernen. Auf Armenien Reisen im Frühjahr, kurz nach der Schneeschmelze, hüllt sich das sonst von Kälte oder Hitze geplagte Land in frisches Grün, die Bergwiesen sind mit Blumenteppichen überzogen. Im Herbst findet man auf den Märkten frisches Obst und Gemüse: Trauben, Granatäpfel, Nüsse und viele mehr. Die Tage sind angenehm warm, die Nächte noch nicht zu kühl.

Armenien zieht seine Besucher in seinen Bann: Alte Kulturstätten versetzen einen Jahrhunderte zurück, kurze Zeit später holt einen das moderne, bunte Leben in der Hauptstadt Jerewan in die Gegenwart zurück.

Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten: Hohe Berge, tiefe Schluchten, wilde Gebirgsflüsse, dichte Wälder und unberührte Landschaften begeistern nicht nur Wanderer.

Kulturell und historische interessierte Reisende finden zahlreiche besuchenswerte alte Kirchen, Klöster und Kreuzsteine. Fünf dieser religiösen Stätten zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Informationen und Bilder zum Thema Reisen nach Armenien, Georgien und Aserbaidschan:
https://www.flickr.com/photos/ventus-reisen/sets/72157708120988774/

Lassen Sie sich von unseren Reise-Ideen für Armenien inspirieren. Gern werden Reisen nach Armenien auch mit Reisen nach Aserbaidschan und/oder Georgien kombiniert. Wenn Sie unserer Reise-Expertin Ihre persönlichen Reisewünsche mitteilen, erarbeitet diese ein für Sie maßgeschneidertes, unverbindliches Angebot.

Sie wünschen. Wir planen. Sie reisen.