Reiseroute

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Reiseablauf

1. Tag – Anreise nach Kambodscha

Auf dem Flug zu Ihrer Privatreise Kambodscha können Sie Ihre Gedanken schon vorausgleiten lassen in das faszinierende Land der Khmer. Auf Wunsch buchen wir für Sie auch den Hin- und Rückflug zu tagesaktuellen Preisen.

2. Tag – Ankunft in Siem Reap

Nach Ihrer Landung in Siem Reap empfängt Sie Ihre persönliche Reiseleitung und begleitet Sie zum Hotel.

Am Nachmittag stimmen Sie sich beim Besuch eines der kambodschanischen Höhepunkte auf die kommenden Reisetage ein: Es geht zum eindrucksvollen Tempel Ta Prohm. 1186 errichtet und Ende des 19. Jahrhunderts wiederentdeckt wurde er bewusst so belassen, wie die Restauratoren ihn vorfanden. Mystisch wirkt der Ort mit den den Tempel durchschlingenden Wurzeln der Baumriesen. Je nach Zeit besichtigen Sie weitere Tempel, wie den Tempel Banteay Kdei, den künstlichen Srah Srang, Chau Say Tevoda, Ta Keo und Thommanon.

3. Tag – Die Tempel von Angkor Wat

Der heutige Tag ist der Erkundung des Tempelkomplexes von Angkor gewidmet. Angkor ist der Name der alten Hauptstadt des Khmer-Reiches. Es wurde im 8. Jahrhundert nach Christus gegründet und erstreckte sich bis Südvietnam und China. Jahrhunderte lang war Angkor vom Dschungel überwachsen, bis Anfang 1900 eine französische Expedition die Ruinen entdeckte. Einige der Tempel wurden restauriert, andere werden noch heute von den riesigen Wurzeln des Urwaldes überwuchert.

Zusammen mit Ihrem Reiseleiter suchen Sie die eindrucksvollsten Tempel auf: Sie starten mit der Besichtigung der Roulos-Gruppe, wo die Anfänge des Khmer-Reiches liegen. Am Nachmittag sehen Sie die großartigen Bauwerke Angkor Thom und Angkor Wat. Ein reizvolles Erlebnis zum Abschluss des Tages: Vom Tempel Angkor Wat aus beobachten Sie den Sonnenuntergang.

4. Tag – Angkor Wat auf eigene Faust

Heute haben Sie Zeit für weitere Erkundungen auf eigene Faust. Wollen Sie noch weitere Tempel besichtigen? Oder lockt die Umgebung von Siem Reap?

Sie können sich z.B. einen Tuk-Tuk-Fahrer mieten, der Sie während der Erkundungstour begleitet oder sich ein Fahrrad ausleihen (Mietpreise nicht inkl.).

5. Tag – Bootsfahrt auf dem Tonle Sap – Transfer nach Phnom Penh

Nach Ihrem Aufenthalt in Angkor unternehmen Sie heute eine Bootsfahrt auf dem Tonle-Sap-See und den gleichnamigen Fluss. Im Anschluss Transfer mit dem PKW nach Phnom Penh.

6. Tag – Phnom Penh – Stadtrundfahrt

Ihre Stadtrundfahrt durch Phnom Penh führt Sie zum Königspalast, gebaut von König Norodom 1866. Eindrücklich sind die weitläufigen Anlagen mit der angrenzenden Silberpagode. Ihren Namen verdankt die Silberpagode (auch Wat Pra Kheo genannt) dem Fußboden, welcher sich aus mehr als 5000 Silberplatten mit über 6 Tonnen Gesamtgewicht zusammensetzt.

Den Tag beschließen Sie mit der Besichtigung des Tempels Wat Phnom Penh, dem Wahrzeichen und Namensgeber der Stadt.

7. Tag – Phnom Penh und Killing Fields

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Toul-Sleng-Genozid-Museum und die Killing Fields bei Choeung Ek. Beide erinnern in bedrückender Weise an Kambodschas blutige Vergangenheit unter dem Regime von Pol Pot: Dem Massenmord der Roten Khmer an der eigenen Bevölkerung fielen zwischen 1975 und 1979 etwa 1,7 Millionen Menschen zum Opfer. Die Killing Fields sind ein schrecklicher Zeitzeuge dieser dunklen Jahre.

Zurück in Phnom Penh tauchen Sie ins Kambodscha der Gegenwart ein und spazieren über den „Russischen Markt“. Eine einstündige Bootstour auf dem Mekong beendet den Tag.

8. Tag – Abreise aus Phnom Penh

Wir hoffen, es hat Ihnen gefallen auf Ihrer Stippvisite im Land der Khmer. Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen und Rückflug. Gute Heimreise!

Carolin Göttsche

Ihre Expertin für diese Reise

Carolin Göttsche
030 – 391 00 333
carolin.goettsche@ventus.com

Preise & Leistungen

Hier finden Sie Preise und Leistungen für unsere Reisevorschläge. Der Reisepreis richtet sich danach, mit wievielen Personen Sie Ihre individuelle Reise buchen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Weiterlesen…

Einreise-Informationen

Abhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit benötigen Sie für einige unserer Reisen ein Visum. Informationen zu den Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes finden Sie hier.

Weiterlesen…

Länder-Informationen

Stimmen Sie sich auf Ihre Reise ein und erfahren Sie mehr über Ihr nächstes Reiseziel. Hier finden Sie grundlegende Informationen und nützliche Hinweise für Ihre Individualreise.

Weiterlesen…