Kundenfoto Thomet Usbekistan 2019

Roger und Christa Thomet reisten und wanderten 2019 in Usbekistan

Feedback zu unserer Usbekistan-Reise

Unsere Reiseführenden Maria in Taschkent und Aziz in Samarkand und Umgebung haben beeindruckt mit ihrem breiten Wissen aus Kultur, Geschichte, Gesellschaft, sowie mit der angenehmen Art dieses Wissen zu vermitteln und auf Fragen einzugehen. Herzlichen Dank dafür.

Dank der guten Organisation mit Fahrer konnten wir uns auf die faszinierenden historischen Bauwerke konzentrieren und die Eindrücke geniessen.
Mit Farid und seinem Team haben wir wohl umsorgt die herrliche Natur in den Bergen erleben können. Auch hier wurden wir liebevoll mit einem reichen Angebot von feinem Essen verwöhnt (alles wurde für uns mitgetragen).
Anmerken möchten wir zum Trekking, dass Wanderstöcke hilfreich sind. Die jungen Männer des Teams haben uns ihre übergeben bei den rutschigen Etappen bergab und bei Flussüberquerungen.
Die Beschreibung der Agentur, dass das Gepäck von Eseln getragen wird hat bei uns bewirkt, dass wir eher zuviel Kleider zum Wandern eingepackt haben. Farid erklärte, dass sich diese Tour nicht eignet für Esel. [Ventus Reisen: Vielen Dank für diesen Hinweis, den wir für zukünftige Touren berücksichtigen werden.] Vor dem Start der Wanderung mussten wir daher nochmals aussortieren. Gute Wanderrucksäcke mitzunehmen ist wichtig.

Eine Erfahrung möchten wir noch weitergeben:
Im Hotel in Samarkand gab es mehrere gesellschaftliche Anlässe während den Tagen, die wir dort verbrachten. Ich verstehe, dass dies eine Einnahmequelle ist, die Musik war jedoch sehr laut, so dass Ausruhen nur eingeschränkt möglich war.

Wir sind sehr zufrieden, dass wir Usbekistan und so viele freundliche, aufmerksame Menschen kennengelernt haben und danken für die gute Organisation und Betreuung.

Freundliche Grüsse

Veröffentlicht am: Dienstag, 23. April 2019