Reiseroute

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Reiseablauf

1. Tag – Flug nach Singapur

Flug über Nacht nach Singapur.

2. Tag – Ankunft, Freizeit in Singapur

Nach der Ankunft am Flughafen Singapur werden Sie abgeholt und zum Hotel gebracht.
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Standard-Check-in-Zeit: 15:00 Uhr (Early Check-in ist nicht inbegriffen, kann zusätzlich gebucht werden).

3. Tag – Singapur

Frühstück im Hotel.
Abholung vom Hotel und Beginn der halbtägigen Stadtrundfahrt, bei der Sie den Kontrast zwischen Alt und Neu sowie die Mischung aus Ost und West erleben können. Erleben Sie die Geschichte, die Kultur und den Lebensstil des kosmopolitischen Singapur. Fahren Sie durch das koloniale Viertel und werfen Sie einen Blick auf den Padang, die Esplanade und die Theatres on the Bay. Halten Sie am Merlion – einem mythischen Tier, Singapurs berühmtem Symbol, halb Löwe und halb Fisch.
Danach besuchen Sie den Thian Hock Keng-Tempel, einen der ältesten und wichtigsten Hokkien-Tempel in Singapur. Dann geht es weiter zum Botanischen Garten, zu dem auch der Nationale Orchideengarten gehört: Das hügelige, drei Hektar große Gelände liegt im mittleren Westen des Gartens und beherbergt eine Sammlung von mehr als 1.000 Orchideenarten und 2.000 Hybriden. Später fahren Sie nach Chinatown und dann nach Little India, einem Viertel des ehemaligen Chulia Kampong, das ursprünglich ein Teil des kolonialen Singapurs war, in dem tamilische Einwanderer im Rahmen der britischen Politik der ethnischen Segregation lebten.
Nach Beendigung der Tour kehren Sie zum Hotel zurück.
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Hinweis: Inklusive Eintrittskarte für den Orchideengarten

4. Tag – Singapur- Malakka

Frühstück im Hotel und Auschecken.
Abholung vom Hotel und Transfer nach Malakka. Nach der Ankunft in Malakka, erwartet Sie eine Führung zu den Sehenswürdigkeiten von Malakka. Die Tour bringt Sie zu den historischen Stätten von Malakka mit seinen historischen Gebäuden und alten Wahrzeichen. Sie werden verschiedene historische Orte in der Stadt besuchen. Auf dem Dutch Square im Herzen der Stadt sehen Sie das Stadthuys, den Tan Beng Swee Clock Tower, den Queen Victoria Fountain und die berühmte Christ Church.
Anschließend spazieren Sie zum St. Paul’s Hill Complex, wo Sie das Unabhängigkeitsdenkmal, die Porta de Santiago, auch „A Famosa“ genannt, die Ruinen der St. Paul’s Church, in der der heilige Franz Xaver von Malakka begraben wurde, und den Nachbau des Sultanatspalastes von Malakka sehen. Wenn Sie vom Dutch Square aus den Malakka-Fluss überqueren, sehen Sie die langen Häuser der Heeren Street und die Antiquitätengeschäfte in der Jonker Street.
Wenn Sie möchten, können Sie auch das Baba Nyonya Heritage Museum besuchen (nicht im Preis enthalten).
Nachdem Sie bis zum Ende der Heeren/Jonker Street gelaufen sind, besuchen Sie die Harmony Street of Malacca. Hier können Sie den ältesten chinesischen Tempel Malaysias, den Cheng Hoon Teng Tempel, besichtigen. Weiter unten sehen Sie die Kampong-Kling-Moschee und den Sri-Vinayagar-Tempel, die alle in der gleichen Straße liegen.  Genießen Sie am frühen Abend eine Flussfahrt auf dem Malakka River und bewundern Sie diese charmante Stadt vom Wasser aus. Nach Beendigung der Tour kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

5. Tag – Malakka – Kuala Lumpur

Frühstück im Hotel.
Weiterfahrt auf dem Landweg Richtung Norden nach Kuala Lumpur mit Besichtigung von Putrajaya – dem neuen Verwaltungszentrum der malaysischen Bundesregierung. Putrajaya liegt im Multimedia Super Corridor (MSC) und stellt ein neues Kapitel in der Geschichte der modernen Stadtplanung in Malaysia dar. Die Stadt soll ein Modell für eine Gartenstadt mit einem hochentwickelten, auf Multimedia-Technologien basierenden Informationsnetz werden.
Putrajaya, die erste intelligente Gartenstadt Malaysias, soll aufgrund ihrer Rolle als Modellstadt ein entscheidender Entwicklungskatalysator sein – als Nervenzentrum der Nation und idealer Ort zum Leben, Arbeiten, Wirtschaften sowie für Sport- und Freizeitaktivitäten.
Nach der Ankunft in Kuala Lumpur Check-in im Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

6. Tag – Kuala Lumpur

Frühstück im Hotel.
Der heutige Tag ist ganz der malaiischen Metropole gewidmet: Besuchen Sie die Nationalmoschee (Masjid Negara), die die bedeutendste Moschee in Kuala Lumpur ist. Ein weiteres Muss ist das Kriegsdenkmal (Tugu Negara), wo die Gefallenen des Krieges geehrt werden. Sie machen einen kurzen Fotostopp an der Istana Negara, dem Unabhängigkeitsplatz und dem Bundesgerichtshof im maurischen Stil, dem alten Bahnhof, einem beeindruckenden Stück mohammedanischer Architektur, dem Cricket Club im Tudor-Stil und dem Königspalast.
Besuchen Sie den Thean-Hou-Tempel in Robson Heights, der die Schutzgöttin Thean Hou der Hainanesen beherbergt. Dieser beeindruckende sechsstöckige Tempel gilt als einer der größten chinesischen Tempel in Südostasien. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Natürlich haben Sie während der Tour auch die Möglichkeit, den Petronas Twin Tower, das symbolträchtige Gebäude von Kuala Lumpur, zu besichtigen (Eintrittskarte ist im Preis enthalten).
Nach der Tour geht es zurück zum Hotel und der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Hinweis: Die Moschee kann freitags nicht besichtigt werden.

7. Tag – Kuala Lumpur – Taman Negara

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre individuelle Malaysia-Reise auf dem Landweg fort und fahren in das verschlafene Jerantut. Die kleine Stadt ist das Tor zum Taman Negara und ein herrlicher Ort, um die unberührte Landschaft zu genießen.
Nach dem Mittagessen in einem einheimischen Restaurant besteigen Sie ein Boot – das einzige Transportmittel in dieses geschlossene Gebiet – und unternehmen eine gemütliche Fahrt auf dem sich schlängelnden Fluss. Unterwegs können Sie den sanften Ruf der Natur, die üppigen Grüntöne, exotische Fische und mit etwas Glück vielleicht sogar einen der hier heimischen Warane im Wasser schwimmen sehen.
Angekommen im Hotel, erwartet Sie ein köstliches Abendessen. Das Abenteuer ist damit aber noch nicht zu Ende, denn gegen 20:30 Uhr ist eine nächtliche Dschungelwanderung geplant. Bei diesem gemütlichen Spaziergang durch den Dschungel können Sie die vielen nachtaktiven Tiere beobachten, die hier heimisch sind – eine ungewöhnliche Geräuchkulisse erwartet Sie!
Anmerkung: Es wird empfohlen, eine Taschen- oder Stirnlampe mitzunehmen.

8. Tag – Taman Negara

Sie beginnen den heutigen Tag mit einer Dschungelwanderung nach Bukit Teresek, um die unberührte Schönheit der Region zu erkunden. Sie wandern entlang malerischer Pfade, die sich durch ein Blätterdach aus Bäumen und farbenfroher Flora schlängeln, begleitet von einer Symphonie aus Geräuschen. Auf der 45-minütigen Wanderung zum Canopy Walk werden Sie sicherlich auch das ein oder andere Tier sehen können. Der über 400 m lange Canopy Walkway besteht aus einer Reihe von Hängebrücken zwischen den Bäumen, mit Aussichtspunkten, die strategisch entlang des Weges verteilt sind und einfach atemberaubende Panoramen auf die Umgebung bieten.
Anschließend kehren Sie zum Mittagessen ins Resort zurück, bevor Sie zu einem weiteren spannenden Ausflug aufbrechen, der Sie nach Lata Berkoh führt. Sie besteigen ein Boot, um zu den Stromschnellen des Sungai Tahan zu gelangen, wo Sie Zeit haben, ein Bad in den klaren Pools zu nehmen oder am Flussufer zu entspannen und sich von einem ereignisreichen Tag zu erholen.
Hinweis: Der Canopy Walkway ist von Samstag bis Donnerstag geöffnet. Am Freitag ist er geschlossen.

9. Tag – Taman Negara

Abenteuerlustige kommen am heutigen Tag voll auf ihre Kosten. Nach dem Frühstück treffen Sie den Parkranger und brechen zu einer aufregenden Stromschnellenfahrt nach Kuala Trenggan auf. Sie besteigen ein Holzboot und fahren auf dem Trenggan River flussaufwärts nach Kuala Trenggan. Der Fluss beherbergt sieben Stromschnellen, die eine aufregende Fahrt bieten. Bei der Fahrt durch die Stormschnellen bleibt niemand trocken! Sie sollten trockene Wechselkleidung dabei haben. Natürlich werden Sie von erfahrenen Bootsführern begleitet, die dafür sorgen, dass Sie sicher durch die tanzenden Wassermassen kommen.
Anschließend halten Sie an einer Orang-Asli-Siedlung, um etwas über die Lebensweise der Eingeborenen zu erfahren. Zum Mittagessen kehren Sie in ein lokales Restaurant in der Nähe des Abai-Flusses ein, wo Sie ein erfrischendes Bad nehmen können, bevor Sie zum Resort zurückkehren und den Rest des Nachmittags zur freien Verfügung haben. Das Abendessen findet im Resort statt.

10. Tag – Taman Negara – Cameron Highlands

Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Resort aus und fahren zum Kuala Tahan Point. Hier treffen Sie Ihren Fahrer und machen sich auf den Weg zu einer 5- bis 6-stündigen Fahrt nach Cameron Highlands. Der erfrischende Rückzugsort der Malayen liegt 1.542 m über dem Meeresspiegel und wird wegen seiner malerischen Hügel, Teeplantagen und Farmen auch als der „Grüne Teppich Malaysias“ bezeichnet.
Nach der Ankunft besichtigen Sie eine der Teeplantagen und Fabriken, für die die Gegend berühmt ist, und erfahren mehr über den Prozess der Teeproduktion. Anschließend setzen Sie Ihre Erkundungstour mit einem Ausflug zu einigen Obstplantagen und dem lebhaften örtlichen Nachtmarkt fort. Das Fahrzeug und der Fahrer stehen Ihnen zur Verfügung, um weitere Attraktionen in den Cameron Highlands zu erkunden.
Der Abend steht zur freien Verfügung.
Hinweis: Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen.

11. Tag – Cameron Highlands – Ipoh – Penang

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Penang mit einem Zwischenstopp im charmanten Ipoh. Hier besichtigen Sie den Sam Poh Tong Höhlentempel, einen chinesischen Tempel, der in einer alten Höhle liegt. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt fort und halten in Taiping Town, das für seine gut erhaltene Kolonialarchitektur berühmt ist, sowie in der Holzkohlefabrik in Kuala Sepetang, in der Mangrovenholz in Öfen gebrannt wird.
Später besuchen Sie das Perak Museum, Malaysias ältestes Museum, bevor Sie die letzte Etappe Ihres Roadtrips nach Penang antreten. Es besteht die Möglichkeit, in der Aun Tong Coffee Mill eine Kaffeepause einzulegen. Sie wurde 1933 in Taiping, Perak, gegründet und gilt als die historischste Kaffeemühle Malaysias.
Nach der Ankunft in Penang checken Sie im Hotel ein, bevor Sie den Abend zur freien Verfügung haben, um die lebhafte Gastronomieszene Penangs zu erkunden.

12. Tag – Penang

Verbinden Sie heute Natur mit Kultur mit kulinarischen Genüssen bei einem Kochkurs im Tropischen Gewürzgarten (als Gruppen-Aktivität mit anderen Gästen). Das Kochkurs-Paket beinhaltet eine Führung durch den Garten mit Kräutertee, Kaffee und Tee, einen Kochkurs, ein Mittagessen mit dem Koch und eine kostenlose Schürze. Die Führung beginnt um 9:00 Uhr, gefolgt vom Kochkurs um 10:15 Uhr und endet um 13:00 – 13:30 Uhr.
Hinweis: Der Kochkurs wird jeden Tag außer montags angeboten.

Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Erkundungen des Tages fort, diesmal in Georgetown, der Hauptstadt des Staates Penang. Sie fahren vorbei am Fort Cornwallis (Fotostopp), das 1808 von der Britischen Ostindien-Kompanie erbaut wurde, besuchen den Khoo Kong Si Tempel, ein berühmte Clan-Haus in Penang und den Wat Chayamangskalaram Tempel mit dem drittgrößten liegenden Buddha der Welt (33 Meter lang).
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

13. Tag – Penang

Freizeit in Penang.

14. Tag – Penang – Kuala Lumpur – Rückflug

Frühstück im Hotel und Auschecken.
Transfer zum Flughafen Kuala Lumpur für den Rückflug.

Oder: Strandverlängerung in Penang.

Nadja Moussa

Ihre Expertin für diese Reise

Nadja Moussa
030 – 397 49 294
nadja.moussa@ventus.com

Preise & Leistungen

Hier finden Sie Preise und Leistungen für unsere Reisevorschläge. Der Reisepreis richtet sich danach, mit wievielen Personen Sie Ihre individuelle Reise buchen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Weiterlesen…

Einreise-Informationen

Abhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit benötigen Sie für einige unserer Reisen ein Visum. Informationen zu den Einreisebestimmungen Ihres Reiselandes finden Sie hier.

Weiterlesen…

Länder-Informationen

Stimmen Sie sich auf Ihre Reise ein und erfahren Sie mehr über Ihr nächstes Reiseziel. Hier finden Sie grundlegende Informationen und nützliche Hinweise für Ihre Individualreise.

Weiterlesen…